Andalusien mit Kindern

Balcón Europa

Unser 5-Tages-Kurztrip nach Andalusien mit, damals noch, 2 Kindern…so lang ist es schon wieder her. Aber irgendwann wiederholen wir das. Auch gerne auch ein paar Tage länger!

Wenn man (noch) nicht auf die Ferien angewiesen ist, kann man bereits für +/-100€ mit ryanair nach Malaga fliegen. Und das sogar ab Frankfurt am Main.

Wir haben ab Malaga einen Mietwagen gebucht und sind dann eine Dreiviertelstunde weitergefahren in den kleinen Ort Maro, der, unweit von Nerja, direkt an der Costa del Sol  und

inmMaro Buchtitten des Naturschutgebietes Acantildados liegt. Vorbei an Melonenfeldern, Palmen und Obstplantagen geht es zu Fuß in 15 Minuten bergab zur schönen Bucht von Maro, die auch für Taucher reizvoll sein soll.

 

In Maro findHöhle von Nerjaet man auch die Höhlen von Nerja. Spielende Kinder entdeckten 1959 die großen Tropfsteinhöhlen, die sich auf 4.823m unter der Erde erstrecken. Allgemein zugänglich ist heute aber nur das vordere Viertel. In den Höhlen fand man Knochen, Steinwerkzeuge und Malereien. Forscher nehmen daher an, dass die Höhlen zwischen 30.000 v.Chr. und 1.800v. Chr. bewohnt wurden.

Tonhandwerk in FrigilianaEin weniger dunkles und ebenfalls nah gelegenes Ausflugsziel ist das weiße Dorf Frigiliana. Per Gesetz sind die Bewohner dazu verpflichtet, ihre Häuser regelmäßig zu kalken. So strahlt “das schönste Dorf Andalusiens” in weiß und blau. Frigiliana liegt auf 435m eingebettet in einem Teil der Sierra-Almijara-Berge.

 

Kleine Schwestern am Balcón EuropaVom Balcón de Europa hat man einen tollen Blick auf das azurblaue Mittelmeer und die Berge der Sierra- Almijara.

 

 

Garten in der AlhambraDoch einen wirklich tiefen Eindruck bei uns und den Kindern hat schließlich die Festung Alhambra in Granada hinterlassen. Man erreicht sie in 3-4 Stunden Fahrt von Nerja aus.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.